Einsätze 2018


Nachbarschaftliche Löschhilfe



Einsatz Nr.:016/11
Einsatzart:Feuer - F2
Alamierungszeit:30.05.2011 um 13:44 Uhr
Dauer:122 Minuten
Alamierungsart:631,632
Einsatzkräfte:15
Einsatzort:Groß-Bieberau
Eigene Fahrzeuge:
KdoW  -  Florian Reinheim 1-10
ELW  -  Florian Reinheim 1-11
LF 16/12  -  Florian Reinheim 1-44
TLF 16/25  -  Florian Reinheim 1-22
LF 16/12 alt  -  Florian Reinheim 43
RW1  -  Florian Reinheim 1-51
GWN  -  Florian Reinheim 1-64
MTW  -  Florian Reinheim 1-19
Krad  -  Florian Reinheim 1-16
Piagio  -  kein Funk
STLF 20/30  -  Florian Reinheim 1-40
Stapler  -  Florian Reinheim 1
Feldküche  -  Florian Reinheim 1
Weitere Fahrzeuge:
KBI 02 - Darmstadt-Dieburg 02 - Dieburg
NEF -  - Groß-Umstadt
RTW Dieburg - 4-83-1 - Dieburg
RTW 13-83-1 - 13-83-1 - Nieder-Kainsbach
Einsatzbericht:

    Am heutigen Montag dem 30.05.2011 gegen 13:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau zu einem Wohnhausbrand gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Teil der Wohnung im Erdgeschoss im Vollbrand.
    Die zuerst eingesetzten Trupp`s gingen zur Menschenrettung und Brandbekämpfung mit einem C-Rohr unter Atemschutz vor. Bei den Löscharbeiten konnte eine schwerverletzte Person aus dem Gebäude gerettet werden. Die Person wurde von den vor Ort befindlichen Kräften des Rettungsdienstes versorgt und im weiteren Einsatzverlauf mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht. Das Feuer konnte unter Zuhilfenahme der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Ramstadt gelöscht werden.
    Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten werden bis in den späten Nachmittag andauern.

    Kräfte im Einsatz:

    Freiwillige Feuerwehr Groß-Bieberau 24 Kräfte
    Freiwillige Feuerwehr Reinheim 15 Kräfte
    Freiwillige Feuerwehr Ober-Ramstadt 10 Kräfte
    2 Rettungswagen
    1 Notarzteinsatzfahrzeug
    Rettungshubschrauber Christoph 53
    stv. Kreisbrandinspektor
    Feuerwehr-Pressegruppe
    2 Streifen Polizeistation Ober-Ramstadt


    [Pressegruppe DA-DI]
Einsatzbilder:

    Keine Einsatzbilder vorhanden.